Reiten mit Handicaps, bei uns kein Problem!

In der Kleinen Tinker Reitschule können Menschen mit und ohne Handicaps das Reiten erlernen oder vorhandene Kenntnisse verbessern.

Reitanfänger werden zunächst im Einzelunterricht an der Longe mit den Grundfertigkeiten vertraut gemacht. Sind die ersten Schritte gemacht und der Reiter ist in der Lage ausbalanciert und unabhängig auf dem Pferd zu sitzen, wird er allmählich in einer Reitgruppe oder Voltigruppe integriert.

 

Bei uns steht nicht die sportliche Ausbildung im Vordergrund, sondern der Spaß und die individuelle Förderung des Menschen durch die Interaktion mit dem Pferd.